Die Geschäftsleitung : Die DFH GeschäftsleitungDer Verbundgedanke auf höchster Ebene

Am 01.10.2010 begann Angel Sivinovs Karriere bei der DFH als Bereichsleiter Finanz- und Rechnungswesen. Seit März 2017 ist er mit dem Posten des Geschäftsführers der DFH Haus GmbH betraut und verantwortet das Ressort Verwaltung. Hierzu gehören die Bereiche Finanzen, IT, Personalwesen, Einkauf, Architektur sowie Kunden- und Gewerkebetreuung.

Herr Sivinov ist Jahrgang 1975. Er kam 1995 nach Deutschland und studierte BWL in Mannheim. Noch heute fühlen er, seine Frau und seine zwei Kinder sich dort in ihrem Eigenheim des DFH Konzerns zuhause. Doch auch den Hunsrück hat Familie Sivinov lieben gelernt. Seit Beginn seiner Tätigkeit für die DFH wohnt Herr Sivinov die Woche über im Kreis Simmern. Er genießt es, durch die Wälder zu wandern oder zu radeln – das auch gerne in Begleitung von DFH Kollegen. Seine Familie kommt ihn oft im Hunsrück besuchen. Im Winter zieht es Herrn Sivinov als begeisterter Ski-Fahrer in die Berge.
Im Jahr 1999 fing Christian Schneider als Mitarbeiter in einer unserer Montagekolonnen bei der DFH an. Als DFH Monteur und später als Kolonnenführer errichtete er selbst bereits über 1.000 Fertighäuser der DFH GRUPPE. Herr Schneider wechselte vor einigen Jahren in den Innendienst, wurde Teamleiter der Fachabteilung Montage, daraufhin Abteilungsleiter Montage und seit 2019 ist auch er Teil der Geschäftsführung der DFH Haus GmbH. Er verantwortet das Ressort Technik. Darunter fallen die Bereiche Montage, Produktion, Logistik, Bauleitung, Kundendienst, Werkplanung, Betriebsplanung, Innovations- und Qualitätsmanagement sowie Nachhaltigkeit.

Der Hunsrücker wurde im Jahr 1976 geboren. Jeden Tag setzt er sich nach Feierabend bei der DFH zuhause auf seinen Traktor. Mit Leidenschaft führt er gemeinsam mit seiner Frau einen landwirtschaftlichen Betrieb in Form eines Islandpferdehofs. Er, seine Frau und seine zwei Töchter wohnen ebenfalls in ihrem eigenen DFH Haus, das Herr Schneider natürlich selbst aufgebaut hat.
Seit 2012 ist Frank Meckmann als Firmenjustiziar für die rechtlichen Belange des DFH Konzerns zuständig. Seit 2019 sind ihm im Rahmen der Geschäftsleitung die Bereiche Gremien Recht, Kundenrechtsfälle, Datenschutz und das Personalmanagement unterstellt.

Herr Meckmann wurde im Jahr 1968 geboren, ist verheiratet und Vater eines Kindes. Für seine Arbeit bei der DFH ist er in die Rhein-Nahe-Region gezogen. Auch er ist Häuslebauer. In seinem DFH Haus fühlt sich seine Familie so richtig zuhause. Unser Justiziar ist begeisterter Radfahrer. Spinning-Turniere für den guten Zweck, Radrennen auf dem Nürburgring – bei Firmenevents rund ums Radfahren ist Herr Meckmann immer dabei!
Im Jahr 2000 begann die Karriere von Sascha Zimmermann im DFH Konzern. Der Diplom-Betriebswirt startete im Simmerner Musterhaus als Verkaufsberater. Nur wenige Jahre später wurde er zum Verkaufsleiter befördert. Seit über zwanzig Jahren fließt in Herrn Zimmermann grünes Blut, wie wir intern die Verbundenheit zu unseren Vertriebslinien gerne ausdrücken. Seit Juli 2019 führt er die Geschäfte der massa haus GmbH.

Doch auch privat lebt Herr Zimmermann seine Verbundenheit zu massa haus. Seit 2003 wohnt er in seinem eigenen Traumhaus der grünen Vertriebslinie. Seit seiner Geburt im Jahr 1971 fühlt sich Herr Zimmermann sehr verbunden mit seiner Heimat – dem Hunsrück. Regionales Engagement ist dem massa Geschäftsführer besonders wichtig und er ist stolz, dass der DFH Konzern hierzu einen großen Beitrag leistet.
Mit der Position des Vertriebskoordinators startete Frank Dumont in 2017 seinen Werdegang bei der DFH. Bereits ein Jahr später wurde ihm der Posten als Geschäftsführer der allkauf haus GmbH anvertraut. Der Vertriebsprofi ist seit 1997 in der Branche tätig und begleitete in verschiedenen Unternehmen leitende Funktionen als Vertriebsleiter und Geschäftsführer.

Herr Dumont wohnt im schönen Saarlouis, ist im Jahr 1968 geboren und Vater dreier Kinder. Am liebsten verbringt er Zeit mit seinen Kids. Der allkauf haus Chef liebt Frankreich. Durch die Grenznähe ist es ihm möglich, dort viel Zeit zu verbringen. Auch den Hunsrück lernt er durch seine Arbeit bei der DFH mehr und mehr kennen. An der DFH Heimatregion mag er vor allem, dass Land und Leute seiner Heimat sehr ähnlich sind. So fühlte er sich auch mit dem Rhein-Hunsrück-Kreis schnell verbunden.
Seit 1991 ist Stephan Klee in der Immobilien- und Bauträgerbranche verantwortlich tätig und spezialisiert auf die Entwicklung, den Bau und die Vermarktung von schlüsselfertigen Häusern und exklusiven Eigentumswohnungen. Bereits seit 2008 arbeitet Herr Klee für den DFH Konzern. Von 2010 bis 2018 leistete er als Verkaufsleiter einen wertvollen Beitrag. Am 01.11.2018 wurde er schließlich zum Geschäftsführer der OKAL Haus GmbH ernannt.

Freude am Umgang mit Menschen, die Liebe zur Architektur und lösungsorientiertes Arbeiten zeichnen Herrn Klee aus. „Der wichtigste Teil unseres Unternehmens sind unsere Mitarbeiter und Kunden. Ihnen gehört unsere ganze Wertschätzung und volle Aufmerksamkeit“, so der OKAL Chef.

Zur Karnevalszeit versorgt Herr Klee seine Kollegen regelmäßig mit leckeren Krapfen. Auch vor der Geschäftsleiter-Besprechung macht er keinen Halt. Seine Kollegen dürfen sich ständig über kleine Leckereien freuen. Da macht das Arbeiten doch gleich mehr Spaß!